•  
  •  

Die Wanderung Axalp - Hinterburgsee, ist sehr beliebt bei gross und klein. Hier ist ein Bild von der offiziellen Einweihung des Schnitzlerweges. Bei schönerem Wetter lächelt der See, er ladet zum Bade.

Tschingel und Axalphorn heissen die beiden Berge im Hintergrund. 2.5 bis 3 Std muss man rechnen um diese Gipfel zu besteigen.

Die Wanderung ist nicht unbedingt für kleine Kinder geeignet. Wenn man aber den Aufstieg auf sich genommen hat, wird man mit echten Edelweiss belohnt. Zwei Edelweiss sind erkennbar auf dem Bild neben dem linken Unterarm des Mädchens. Denken Sie daran: diese sind geschützt.

Das Faulhorn, nichts für Faule. Von uns dauert die Wanderung hin und zurück rund 8 1/2 Stunden. Es besteht die Möglichkeit noch ein Stück auf einer Privatstrasse hochzufahren, damit lässt sich noch etwas "abkürzen".

Die Gelmerbahn ist besonders luftig und ein Ausflug in eine andere Welt. Weitere Infos unter www.kwo.ch/Angebote/gelmerbahn

Eine Bootsfahrt auf dem Oberländerseen ist immer etwas schönes. Sei es mit dem Mietboot (Bootsvermietung Bahnhof Brienz, Abegglen Iseltwald) oder sei es mit einem der Kursschiffe.

Das Prunkstück auf dem Brienzersee ist sicher das Dampfschiff "Lötschberg".

Ein spezieller Ausflug ist die Glasi Hergiswil. Unsere Kinder durften sich eine Glaskugel blasen. Ob Sie es glauben oder nicht die Kugel kam zu Hause ganz an. Wer meine Kinder kennt weiss, dass dies fast an ein Wunder grenzt. Weiter Infos: www.glasi.ch

Die 3 Pässefahrt, Grimsel - Furka - Susten ist immer wieder eine beliebte Rundfahrt.

Die Fahrt rund um das Brienzer Rothorn ist eine wenig bekannte, aber trotzdem eine sehr reizvolle Ausfahrt

Weitere Ausflugstipps erhalten Sie unter der Rubrik Links. In Berner Oberland gibt es eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. Viele haben Ihre eigenen homepages.